Blog | veranstaltungen

Berichte

Eindrücke vom Erinnerungsabend in Hochzoll am 15. Mai

20. Mai 2019

In der gut gefüllten Aula des Rudolf-Diesel-Gymnasiums umrahmt dessen Concert Band den Erinnerungsabend musikalisch Benigna Schönhagen referiert über das Ende der zweiten jüdischen Gemeinde in Augsburg Michael Friedrichs erzählt die Geschichte der Brüder Alfred und Fritz Bernheim Kantor Nikola ...

Weiterlesen
Termine

Gabi. Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz. Lesung am 3.6.

13. Mai 2019

Montag, 3. Juni 2019, 19 Uhr A. B. von Stetten’sches Institut, Am Katzenstadel 18 a, Barbarasaal Leo Hiemer liest aus seinem soeben erschienen Buch Gabi (1937-1943) Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz Direkt im Anschluss an die Einweihung eines Erinnerungsbandes vor der benachbarten Gesundbrunnenstraße 3 stellt Leo Hiemer im Stetten sein neues Buch...

Termine

Die Vertreibung und Vernichtung von Hochzoller Juden: Erinnerungsabend am 15.5.2019

6. Mai 2019

Erinnerungsabend Bürgertreff Hochzoll, ErinnerungsWerkstatt Augsburg und Rudolf-Diesel-Gymnasium laden ein: Mittwoch, 15. Mai 2019, 19 Uhr: Aula des Rudolf-Diesel-Gymnasiums Die Brüder Alfred und Fritz Bernheim besaßen dieses Anwesen, Peterhofstraße 33, wo sie Holzstoffwaren produzierten. Sie flohen bereits 1933 nach England. Programm: Prof. Dr. Benigna Schönhagen: Das Ende der zw...

Hinweise

Erinnern im Stadtteil Hochzoll

29. April 2019

Mehr als ein Dutzend Erinnerungsbänder zum Gedenken an Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft hat die ErinnerungsWerkstatt seit einigen Jahren im Stadtgebiet aufgestellt - in der Innenstadt, in Oberhausen und Kriegshaber. Nun soll das Gedenken auch auf Hochzoll ausgeweitet werden. Am Mittwoch, 15. Mai, wollen Mitglieder der ErinnerungsWerkstatt, der Hochzoller Kulturtage und d...

Termine

Ein Erinnerungsband für die Familie Zebrak

4. Februar 2019

Am 12. Februar 2019 wollen wir ein neues Erinnerungsband enthüllen. Es ist der Familie Zebrak gewidmet: Josef und Jenny Zebrak (geb. Slon), sowie dreien ihrer Kinder: Hedwig, Rosa und Paula. Wir treffen uns am 12.2. um 15:00 Uhr an ihrem letzten gemeinsamen Wohnort: Ulmer Straße 228 (an der Ehemaligen Synagoge Kriegshaber). Das Erinnerungsband wi...

Berichte

Bericht von der Gedenkstunde

1. Februar 2019

Mit einem schönen Artikel berichtet heute Stefanie Schöne in der Augsburger Allgemeinen von unserer Gedenkstunde am vergangenen Dienstag. Hier der Link Lea Nowak liest aus dem Lebenslauf von Moritz Lauchheimer. Im Intergrund: Laura Bauer, Sonja Konheisner und Sabrina Hoch, die zu Fanny Mändle, Meta Gumperz und Phipp Her...

Termine

Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag

29. Januar 2019

ZUM TAG DER GEDENKENS AN DIE OPFER DES NATIONALSOAZIALISMUS Niemanden vergessen! Berichte aus der Augsburger Erinnerungs-Werkstatt zum Gedenken an die Opfer des NS-Staats Termin: 29. Januar 2019, 18:00 Uhr Ort: Rathaus Augsburg, Oberer Fletz Auschwitz ist zum Symbol für den millionenfachen Mord an den europäischen Juden durch die Nationalsozialisten geworden. Der 27. Ja...

Berichte

Impressionen von der Enthüllung zweier Erinnerungsbänder am 23.1.2019

23. Januar 2019

Am 23. Januar 2019 haben wir zwei weitere Erinnerungsbänder enthüllt: Für Julius, Cilli, Margot und Trude Herrmann in der Völkstraße 33 und für Dr. Adam Birner, Peutingerstraße 5 Das erste Band erinnert an die jüdische Familie Herrmann. Sie wurde am 2. April 1942 von den NS-Behörden in das Trans...

Berichte

Der BR berichtet über zwei Erinnerungsbänder

23. Januar 2019

Eben enthüllt, schon berichtet der Bayerische Rundfunk über die beiden neuen Erinnerungsbänder: für die Familie Herrmann sowie für den Domprediger Adam Birner. Unsere Bilder folgen später. Hier der direkte link zum BR

Jüngere Einträge
Ältere Einträge