Blog | veranstaltungen

Termine

Ein Erinnerungsband für die Familie Zebrak

4. Februar 2019

Am 12. Februar 2019 wollen wir ein neues Erinnerungsband enthüllen. Es ist der Familie Zebrak gewidmet: Josef und Jenny Zebrak (geb. Slon), sowie dreien ihrer Kinder: Hedwig, Rosa und Paula. Wir treffen uns am 12.2. um 15:00 Uhr an ihrem letzten gemeinsamen Wohnort: Ulmer Straße 228 (an der Ehemaligen Synagoge Kriegshaber). Das Erinnerungsband wi...

Weiterlesen
Berichte

Bericht von der Gedenkstunde

1. Februar 2019

Mit einem schönen Artikel berichtet heute Stefanie Schöne in der Augsburger Allgemeinen von unserer Gedenkstunde am vergangenen Dienstag. Hier der Link Lea Nowak liest aus dem Lebenslauf von Moritz Lauchheimer. Im Intergrund: Laura Bauer, Sonja Konheisner und Sabrina Hoch, die zu Fanny Mändle, Meta Gumperz und Phipp Her...

Termine

Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag

29. Januar 2019

ZUM TAG DER GEDENKENS AN DIE OPFER DES NATIONALSOAZIALISMUS Niemanden vergessen! Berichte aus der Augsburger Erinnerungs-Werkstatt zum Gedenken an die Opfer des NS-Staats Termin: 29. Januar 2019, 18:00 Uhr Ort: Rathaus Augsburg, Oberer Fletz Auschwitz ist zum Symbol für den millionenfachen Mord an den europäischen Juden durch die Nationalsozialisten geworden. Der 27. Ja...

Berichte

Impressionen von der Enthüllung zweier Erinnerungsbänder am 23.1.2019

23. Januar 2019

Am 23. Januar 2019 haben wir zwei weitere Erinnerungsbänder enthüllt: Für Julius, Cilli, Margot und Trude Herrmann in der Völkstraße 33 und für Dr. Adam Birner, Peutingerstraße 5 Das erste Band erinnert an die jüdische Familie Herrmann. Sie wurde am 2. April 1942 von den NS-Behörden in das Trans...

Berichte

Der BR berichtet über zwei Erinnerungsbänder

23. Januar 2019

Eben enthüllt, schon berichtet der Bayerische Rundfunk über die beiden neuen Erinnerungsbänder: für die Familie Herrmann sowie für den Domprediger Adam Birner. Unsere Bilder folgen später. Hier der direkte link zum BR

Hinweise

"Schicksale jüdischer Anwälte" - Ausstellung im Justizpalast Augsburg

28. Dezember 2018

„Anwalt ohne Recht – Schicksale jüdischer Anwälte in Deutschland nach 1933“ - Dokumentation einer Ausgrenzung - Ausstellung im Justizpalast in Augsburg, Am Alten Einlaß 1 vom 19. November 2018 bis 18. Januar 2019, Eintritt frei Anlässlich des 140. Jahrestages der Gründung des AugsburgerAnwaltVereins wurde am 19. November 2018 die Wanderausstellung „Anwalt ohne Recht – Schic...

Jüngere Einträge
Ältere Einträge