Ein Erinnerungsband für die Familie Zebrak

4. Februar 2019

Am 12. Februar 2019 wollen wir ein neues Erinnerungsband enthüllen. Es ist der Familie Zebrak gewidmet: Josef und Jenny Zebrak (geb. Slon), sowie dreien ihrer Kinder: Hedwig, Rosa und Paula. Wir treffen uns am 12.2. um 15:00 Uhr an ihrem letzten gemeinsamen Wohnort: Ulmer Straße 228 (an der Ehemaligen Synagoge Kriegshaber).
Das Erinnerungsband wird gestiftet von Claudia Huber, von ihr stammen auch die Einträge im Gedenkbuch .