Zum Online-Gedenkbuch der ErinnerungsWerkstatt Augsburg

Die ErinnerungsWerkstatt Augsburg hat Anfang 2017 ein Online-Gedenkbuch für die Opfer des nationalsozialistischen Unrechtsstaates online gestellt. Hier finden Sie eine stetig wachsende Zahl von Lebensläufen, die von Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten sowie Bürgerinnen und Bürgern Augsburgs recherchiert und aufgeschrieben worden sind. Hier finden Sie auch die Veranstaltungen der ErinnerungsWerkstatt weiter ...


Über uns

Die ErinnerungsWerkstatt ist ein loser Zusammenschluss von Initiativen, Institutionen und Privatpersonen unserer Stadtgesellschaft mit dem Ziel, die Biographien von Augsburger Opfern des Nationalsozialismus zu erforschen und die Erinnerung an sie wach zu halten. Im Januar 2012 veranstalteten das Jüdische Kulturmuseum und das Evangelische Forum Annahof mit Unterstützung der Stadt Augsburg eine weiter ...


Vergessene Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung

Eine Vortragsreihe im Rahmen der Augsburger ErinnerungsWerkstatt in Kooperation mit dem Jüdischen Kulturmuseum Augsburg-Schwaben und dem Evangelischen Forum Annahof Unter den Opfern der nationalsozialistischen Verfolgung bilden Jüdinnen und Juden bzw. Menschen, die von den Nazis zu Juden erklärt wurden, die weitaus größte Gruppe. Ihre Zahl ist so groß und die Verbrechen, weiter ...


ältere Einträge >